Unsere Programme

 Link versenden 
2623: Spaß-Erlebnis in Harsefeld
Verbringen Sie ein spaßiges Wochenende im Alten Land mit Eisstockschießen, Boßeln oder Kegeln!
ganzjährig-Altes Land 
Zum Vergrößern des Bildes und weitere Bilder bitte Bild anklicken.

Nach Ihrer Anreise in Harsefeld in der Nähe von Buxtehude werden Sie mit einem kräftigen Schluck "Harsefelder Klosterbitter" begrüßt. Danach wird eine Frühlingssuppe serviert, die alles hergibt, was auf der Geest so wächst oder alternativ eine Kaffeetafel mit hausgemachtem Apfelkuchen.

Jetzt wird durchs naturgeschützte Auetal geradelt, natürlich mit gutem Kartenmaterial. Wer lieber boßelt, der macht sich mit Bollerwagen, Kugeln und Kescher auf den Weg. Wenn das Wetter nicht mitspielt, dann kegeln Sie auf einer Doppelkegelbahn.

Zum Abend bekommen Sie ein leckeres 3-Gänge-Menü serviert. Den weiteren Abend können Sie im Clubraum oder in der rustikalen Gaststube verbringen. Hier können Sie in gemütlicher Runde bei flotter Musik den Tag beschließen.

Das morgendliche Frühstücksbuffet bringt Sie wieder auf die Beine. Jetzt haben Sie die Wahl zwischen Draisinentrip, Eisstockschießen (im Sommer auf Asphalt) oder Klosterführung.

Im Anschluß gibt es noch ein leichtes Mittagessen, bevor Sie die Heimreise antreten.

Ort/Region
• Altes Land / Nordseeküste, Niedersachsen 
Eingeschlossene Leistungen
• Abendessen (Kraftbrühe, 2 Sorten Braten, Gemüseplatte, Salzkartoffeln u. Kroketten, Rote Grütze)
• Begrüßungsschluck
• 1 Übernachtung im Doppelzimmer mit DU/WC, TV
• Fahrradtour inkl. Kartenmaterial oder Boßeln oder Kegeln
• Frühstücksbuffet
• Draisine, Eisstockschießen oder Klosterführung
• Mittagessen (Auswahl zwischen 3 Hauptgerichten, Vorsuppe und Dessert)
• Mittagessen (Frühlingssuppe) oder Kaffee & Kuchen
Optionale Leistungen
• Einzelzimmerzuschlag
auf Anfrage
Teilnehmer
Dauer
Zeiten
Preis (o. MwSt)
10 bis 40 
1,5 Tage 
ganzjährig 
115,00 € 
Kommentare:
Zu diesem Programm liegen noch keine Kommentare vor.

Fragen?

Wenn Sie Fragen haben, schauen Sie doch in unserer Fragensammlung:

Sie können uns aber natürlich auch gerne direkt kontaktieren:
0451 / 707 35 55
Gutenbergstraße 1
23611 Bad Schwartau