Unsere Programme

 Link versenden 
2646: Lauenburgischer 5-Kampf mit Übernachtung
Der "Lauenburgische 5-Kampf" ist die ultimative 2-Tages-Ausflugstour für Abenteurer, mit allem was wir zu bieten haben.
April - Oktober-Ratzeburg April - Oktober-Ratzeburg April - Oktober-Ratzeburg April - Oktober-Ratzeburg 
Zum Vergrößern des Bildes und weitere Bilder bitte Bild anklicken.
Los geht's am Bahnhof Ratzeburg, wo sie um 14:30 Uhr anreisen (am besten mit dem Zug). Zur Begrüßung gibt es Kaffee und Kuchen im 3-Muskel-Cafe direkt im Bahnhof Ratzeburg und wir überreichen Ihnen schon mal die richtige Tourkleidung - ein Longshirt, welches sie in den kommenden Tagen als 5-Kämpfer ausweist und welches randvoll mit Schweiß gefüllt werden will :-)

Die Tour beginnt dann eine Stunde später mit der Einweisung an der großen Karte, so daß sie einen Überblick beommen, was sie denn erwartet. Dann starten wir mit einer Rollerfahrt (oder einem Fußmarsch) zum 800m entfernten Bootsanleger, von wo aus sie mit dem Drachenboot in See stechen. Während 20 Personen paddeln, gibt der Trommler den Takt an und unser Steuermann geleitet sie während der ca. 1-stündigen Fahrt sicher zur Südspitze des Küchensees. Dort angekommen, heißt nach kurzer Pause die nächste Etappe "6teambike", ein Fahrrad bei dem sie zu sechst um einen runden Tisch sitzen und strampeln und sich garantiert das Lachen nicht verkneifen können.
Nach 45 Minuten Fahrt erreichen Sie den Erlebnisbahnhof Schmilau, der mit seinen Spaßfahrrädern allerlei Abwechslung bietet und zu einer längeren Verschnaufpause einlädt. Können Sie auf einem Fahrrad fahren, bei dem man links lenken muß um rechts zu fahren und rückwärts treten um vorwärts zu kommen? Probieren Sie diese und unzählige andere Kuriositäten der Pedalwelt aus.
Die nächste Etappe führt uns mit der Handhebeldraisinenahegelegene Hollenbek. Armkraft ist gefragt auf der wunderschönen Tour durch Lauenburgische Moore und Wälder. Aber gemeinsam mit ihrem 5-Kampf-des-Tages Team werden sie diese Etappe mit Bravour bewältigen.

In Hollenbek wartet eine Gleisbauersuite auf Sie: Der Schmilauer MITROPA-Schlafwagen (aus lizenzrechtlichen Gründen auch oft "MIT OPA" genannt) ist die richtige Wahl für Erwachsenengruppen, die im Rahmen einer Mehrtagestour eine Nacht in Schmilau verbringen möchten. Der Wagen bietet Platz für maximal 30 Personen in 10 Abteile a 3 Betten, übereinander angeordnet wie man das so kennt, so dass die oben schlafende Person hoch klettern und tief fallen kann.Die Betten sind nur 1,90 m kurz, also nicht unbedingt für "Lang"schläfer geeignet, sind mit Bettlaken bezogen und ein Kopfkissen ist auch dabei. Einen Schlafsack und Handtücher bringen Sie bitte selbst mit. Der Waggon steht direkt neben dem Waschwaggon, wo sie Duschen, Waschräume und WC`s finden. Der Waggon ist nicht beheizbar. Wenn Sie ihn in einer Zeit buchen in der die Nächte kalt werden können, dann denken Sie bitte an die warmen Socken im Gepäck!

Doch halt, vor dem Schlafengehen kehren wir noch im "Countryside" ein, der gemütlichen Dorfkneipe im irischen Stil, hier erwartet Sie ein leckeres Abendessen (nicht im Preis enthalten und wird von Ihnen vor Ort gezahlt)

Der nächste Tag beginnt mit einem Baumhausfrühstück auf der 7m hohen Frühstücksplattform. Mit einem Chopperfahrrad oder einem urtümlichen Hochrad starten wir in den zweiten Tag und fahren ins 6 km entfernte Schaalseekamp. Dort wartet ein Kanu auf uns und eine wunderschöne Tour durch 8 km unberührte Natur des Pipersees und des Schaalseekanals liegen vor uns. Die nächste Etappe führt mit Inlinern über einen schönen Radweg bis nach Schmilau, wo bei einer kleinen Rast noch Zeit bleibt, das letzte der schier unbezwingbaren Spaßfahrräder auszuprobieren. Und nun: fast geschafft, letzte Etappe: Mit der kleinen Handhebeldraisine noch schnell ins 4 km entfernte Ratzeburg gepumpt, dort warten saftige Steaks, kühle Biere, Brot Salat, einfach alles um die verbrauchten Energien zurückzubringen.

Etwa gegen 15:30 Uhr endet der Tag und damit die hoffentlich beeindruckendste Tour, die sie je gemacht haben.

 

Ort/Region
• Ratzeburg / Südl. Schleswig-Holstein 
Eingeschlossene Leistungen
• Kaffee und Kuchen bei der Anreise in Ratzeburg am Bahnhof im 3-Muskelcafe
• Rollerfahrt (oder Fußmarsch) zum Bootssteg
• See-Etappe zwischen Farchau und Ratzeburg Schlosswiese
• 5-Kampf-Tour Einweisung, Ausgabe der T-Shirts
• 6teambike Fahrt durch den Farchauer Wald
• Ausprobieren der Spaßfahrräder und Erkunden der Straßenbahn der Sinne
• Handhebeldraisinenfahrt zwischen Schmilau und Hollenbek (9 km)
• Übernachtung in der Gleisbauersuite
• Frühstück in Hollenbek
• Radtour mit Chopperfahrrädern oder Hochrädern zum Schaalseekamp
• Kanu- oder Hydrobikefahrt auf dem Schaalseekanal
• Inlinerfahrt oder Lauenburgisches Nordic Walking (1,5 km)
• Fahrt mit der Kleindraisinen zwischen Schmilau und Ratzeburg (5 km)
• All-you-can-eat Grillen am großen Schwenkgrill
• Gepäcktransport des Übernachtungsgepäcks auf der Tour
Optionale Leistungen
• Übernachtung im Baumwaggonhotel (max. 12 Personen)
35,00 €
Teilnehmer
Dauer
Zeiten
Preis (o. MwSt)
10 bis 24 
2 Tage 
April - Oktober 
159,00 € 
Kommentare:
Zu diesem Programm liegen noch keine Kommentare vor.

Fragen?

Wenn Sie Fragen haben, schauen Sie doch in unserer Fragensammlung:

Sie können uns aber natürlich auch gerne direkt kontaktieren:
0451 / 707 35 55
Gutenbergstraße 1
23611 Bad Schwartau